Paris für die Menschen und den Planeten - CIDSE

Paris, für die Menschen und den Planeten

Paris, für die Menschen und den Planeten: die Enzyklika Laudato Si '- was es für die COP21-Verhandlungen und darüber hinaus bedeutet, CIDSE Policy Paper, Oktober 2015 (verfügbar in EN, ES, FR, GE, IT)

Inspiriert von Papst Franziskus Enzyklika Laudato Si 'über die Sorge um unser gemeinsames ZuhauseIn diesem Papier wird die Vision von CIDSE für die UN-Klimakonferenz (COP21) (Paris, 30 Nov.-11 Dez. 2015), und darüber hinaus. Sie fordert die Regierungen auf, politische Entscheidungen in eine moralische Dimension zu integrieren, wobei die ärmsten Gemeinden, die am meisten unter den Auswirkungen des Klimawandels leiden, in den Mittelpunkt gestellt werden, und stellt der internationalen Gemeinschaft wichtige Fragen zu klimarelevanten Fragen. Das Papier bezieht sich auch auf die dreijährige CIDSE-Kampagne „Veränderung für den Planeten - Fürsorge für die Menschen“Wurde am 1. Juli 2015 gestartet, um die Schlüsselrolle von menschengetriebenen Initiativen für eine gerechte und nachhaltige Welt hervorzuheben.

Kontakte:
Meera Ghani, Klimapolitik- und Interessenvertreterin (ghani (at) cidse.org)
Giulia Bondi, Junior-Klimabeauftragte (bondi (at) cidse.org)

 

CIDSE_COP21_Paper_October_2015_EN_1.pdf
CIDSE_COP21_Paper_October_2015_ES_1.pdf
CIDSE_COP21_Paper_October_2015_FR_1.pdf
CIDSE_COP21_Paper_October_2015_IT.pdf
CIDSE_COP21_Paper_November_2015_GE.pdf

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange