Berühren Sie nicht unseren Sprecher, Kone Massa - CIDSE

Berühren Sie nicht unseren Sprecher, Kone Massa

Erklärung zur Unterstützung des malischen Menschenrechtsverteidigers Kone Massa, Sprecher der globalen Konvergenz von Land- und Wasserkämpfen - Westafrika.

Am 22. Juni 2020 wurde Kone Massa, Sprecher der globalen Konvergenz von Land- und Wasserkämpfen - Westafrika (GCLWS WA) - angegriffen. Sein Haus wurde in Gegenwart seiner Kinder von vermummten Personen in Militäruniformen und mit Schusswaffen zerstört und geplündert.

CIDSE schließt sich den vielen Stimmen an, die über diesen schockierenden Angriff auf Kone Massa und seine Familie empört sind, und verurteilt diese barbarische Tat aufs Schärfste. Wir drücken unsere Solidarität mit Kone Massa und seiner Familie sowie mit allen Aktivisten aus, die im Rahmen ihrer Arbeit zur Verteidigung der Menschenrechte kriminalisiert werden.

Lesen Sie die gemeinsame Erklärung von Akteuren, Organisationen, Bewegungen und Netzwerken der Zivilgesellschaft auf nationaler und internationaler Ebene, die von CIDSE gemeinsam unterzeichnet wurde und die malische Regierung auffordert, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit von Menschenrechtsverteidigern, insbesondere Massa und seine Familie.


Pressekonferenz mit Massa Kone, 25. Juni 2020 (Aufnahme in FR verfügbar nur)

Die globale Konvergenz von Land- und Wasserkämpfen - Westafrika ist eine Partnerorganisation von CIDSE.

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange