Stellenangebot: Grants & External Funding Officer - CIDSE

Stellenangebot: Grants & External Funding Officer

CIDSE ist eine internationale Familie katholischer Organisationen für soziale Gerechtigkeit, die mit anderen zusammenarbeiten, um Gerechtigkeit zu fördern, die Macht der globalen Solidarität zu nutzen und einen Wandel herbeizuführen, um Armut und Ungleichheiten zu beenden. Wir tun dies, indem wir systemische Ungerechtigkeit und Ungleichheit sowie die Zerstörung der Natur herausfordern. Wir glauben an eine Welt, in der jeder Mensch das Recht hat, in Würde zu leben. www.cidse.org

Das CIDSE-Sekretariat in Brüssel sucht derzeit nach:

GRANTS & EXTERNAL FUNDING OFFICER

Die Position ist 80-100% (verhandelbar). Die Position ist bis zum 30 an ein Projekt mit Finanzierung gebunden.

Deine Verantwortungen:

Unter der Aufsicht des Generalsekretärs und in direkter Zusammenarbeit mit dem Rest des Teams:

  • Direkter Beitrag zur Entwicklung und regelmäßige Aktualisierung der externen Finanzierungsstrategie im Einklang mit dem strategischen Rahmen, dem operativen Plan und den damit verbundenen Arbeitsplänen und Prioritäten von CIDSE;
  • Verwaltung bestehender externer Zuschüsse und Projekte, einschließlich Berichterstattung und Geberbeziehungen, falls erforderlich;
  • Verantwortlich für das Scannen des Finanzierungsumfelds, um neue Finanzierungsmöglichkeiten zu identifizieren, Vorschläge zu entwickeln und zu erarbeiten und Zuschussanträge zu stellen sowie über externe Finanzmittel zu berichten, die aus verschiedenen Quellen erhalten wurden;
  • Unterstützung Ihrer Kollegen bei der Entwicklung ihrer eigenen Kapazitäten in Bezug auf externe Finanzierung, Angebotserstellung sowie Berichterstattung und Überwachung finanzierter Projekte;
  • Möglichkeiten für gemeinsame Finanzierungsinitiativen innerhalb des CIDSE-Netzwerks und mit Verbündeten prüfen und vorschlagen;
  • Koordinieren Sie die internen Bemühungen im Team und unter den Mitgliedern in Bezug auf externe Finanzierungsmöglichkeiten.

Dein Profil:

  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in Fundraising, Kofinanzierung und Schreiben von Stipendien; mit spezifischer Erfahrung in EU-Zuschüssen, Stiftungen und staatlichen Quellen;
  •  3 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und Verständnis für Planung, Überwachung und Berichterstattung;
  • Relevante Kenntnisse des Finanzierungsumfelds in Belgien, der EU und innerhalb Europas;
  • Erfahrung und Kenntnisse in der Budgetplanung und Finanzberichterstattung;
  • Fähigkeit, unabhängig und innerhalb eines Teams zu arbeiten - gemäß einem festgelegten Arbeitsplan - und bei Bedarf Initiativen zu ergreifen;
  • Gute Kenntnisse und Verständnis für soziale Gerechtigkeit und internationale Entwicklungsfragen;
  • Hervorragende Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten, Diplomatie, Diskretion und Takt;
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Kenntnisse in Französisch oder einer anderen europäischen Sprache sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über gute Teamfähigkeit und die Fähigkeit, in einem internationalen, multikulturellen Umfeld von NGOs zu arbeiten.
  • Sie sind ein guter Multitasker und ergebnisorientiert mit einer professionellen Einstellung.
  • Sie verfügen über nachgewiesene Computerkenntnisse (Kenntnisse der Datenbank sind von Vorteil) und können reisen.

CIDSE bietet die Möglichkeit:

  • in einer internationalen Organisation mit einem dynamischen internationalen Team zu arbeiten;
  • mit CIDSE-Mitgliedsorganisationen, Verbündeten und Partnern weltweit zusammenzuarbeiten;
  • im Brüsseler EU-Viertel zu arbeiten und einen interessanten und herausfordernden Job zu machen;

Die Arbeitsbedingungen, einschließlich der Gehaltsspanne, entsprechen denen von CIDSE und hängen von der Erfahrung ab.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben bis zum 16. Oktober 2020 an: rekrutierung@cidse.org

Interviews werden voraussichtlich in der 3 stattfindenrd Woche Oktober 2020.

Vorgeschlagener Starttermin: 20. Novemberth 2020

Photo by Andrea Piacquadio ab Pexels

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien