Stehen Sie mit der Ukraine – CIDSE

Stehen Sie zur Ukraine

CIDSE unterzeichnete zusammen mit 450 Organisationen der Zivilgesellschaft aus der Ukraine und darüber hinaus die Erklärung „Steh auf mit der Ukraine“ aus Solidarität mit dem ukrainischen Volk, das derzeit angegriffen wird. Wir unterstützen die Forderung nach einer Dekarbonisierung unserer Gesellschaften, die Gewalt, Missbrauch und Krieg anheizt. Dies spiegelt unsere Forderung nach einem Systemwechsel und Engagement für eine Zukunft wider, in der die Gewinnung natürlicher Ressourcen und unsere Abhängigkeit von Brennstoffen unsere Welt nicht mehr bestimmen.  

In der der Erklärung beigefügten Pressemitteilung heißt es: „Hunderte von Organisationen aus Dutzenden von Ländern haben ihre Solidarität mit dem ukrainischen Volk in einem gemeinsamen Aufruf an die Regierungen der Welt zum Ausdruck gebracht, die Produktion fossiler Brennstoffe ein für alle Mal zu beenden. In der aktuellen Krise setzt Putin Öl- und Gasgelder ein, um Existenzen zu bedrohen und den Terror mit eskalierender Gewalt zu schüren, was die Rolle des fossilen Brennstoffsystems als Treiber von Konflikten unterstreicht. Dieser Krieg ist ein Kampf für die Freiheit der Ukrainer, aber im weiteren Sinne ein Kampf für die weltweite Selbstbestimmung. Der Brief – initiiert von einem Dutzend ukrainischer Klimaorganisationen – erkennt an, dass dieser Krieg eine „schwere Verletzung der Menschenrechte, des Völkerrechts und des Weltfriedens“ ist, angeheizt durch das Öl- und Gasgeld, das Putins Kriegsmaschinerie antreibt. 40 % des russischen Bundeshaushalts stammt aus Öl und Gas, die ebenfalls 60 % der russischen Exporte ausmachen. „

Lesen Sie den vollständigen Pressemitteilung und Aussage.  

Bildrechte: Katie Godowski, Pexels

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien