Fragile Amazon-Ana Palacios / CIDSE und REPAM

Ereignis

„Fragile Amazon“: Ausstellung der Fotojournalistin Ana Palacios


Veranstaltungsdetails


Fotoausstellung „Fragile Amazon“ von Ana Palacios. Produziert von CIDSE, kofinanziert von der Europäischen Union in Zusammenarbeit mit REPAM

Der Montag 7 von Oktober, offizielle Einweihung 14 h. mit:

  • Mauricio López, Geschäftsführer REPAM
  • Josianne Gauthier, Generalsekretärin CIDSE
  • Ana Palacios, Fotojournalistin. Der Autor der Fotoausstellung wird den ganzen Tag über Führungen bei der Einweihung und auch für Gruppen durchführen

Die Fotoausstellung wird Geöffnet von 7 nach 27th Oktober.
Ort: TBC (muss noch bestätigt werden)
Stunden: von 10 bis 18.h. TBC (muss noch bestätigt werden)