Ereignis

Start des Gender Toolkit für die katholische Gemeinde


Veranstaltungsdetails


Beispiel alternativer Text
Beispiel alternativer Text

„Während wir Werbung machen Geschlecht Die Gerechtigkeit in der katholischen Gemeinschaft hat definitiv ihre Herausforderungen. Ich kann Ihnen versichern, dass sie weitaus mehr Möglichkeiten bietet. Und was noch wichtiger ist: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um auf diesen Möglichkeiten aufzubauen und über unsere Komfortzone hinauszugehen. “ Tanja Haque. Geschlecht und Experte der Kirche. Autor des Gender Toolkit. Referent bei der Veranstaltung.

Das CIDSE-Sekretariat lädt Sie herzlich ein, anlässlich der Auftaktveranstaltung unseres Toolkits „Believe in change“ (Glaube an den Wandel), einem umfassenden Tool für die katholische Gemeinde, zu feiern und sich mit uns auszutauschen Geschlecht Gleichheit über kulturelle Kontexte hinweg!

Der Start-Apéro mit dem Autor des Toolkits, Geschlecht und die Expertin der Kirche, Tanja Haque, werden am 19 September bei 18: 00 im CIDSE-Büro stattfinden. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme von 5 September bis pierret@cidse.org.

Weitere Informationen zum Toolkit:

Das Toolkit wurde vom CIDSE-Mitglied CAFOD im März 2018 entwickelt und auf den Markt gebracht. Aufgrund seines großen Potenzials zur Erleichterung der Förderung von Geschlecht Gleichstellung im katholischen Kontext hat CIDSE seine Verbreitung unterstützt und beschlossen, eine angepasste CIDSE-Version zu veröffentlichen, die dem gesamten Netzwerk und unseren Verbündeten dienen kann.

Das Tool soll eine Ressource für Mitarbeiter von kirchlichen Organisationen und für diejenigen sein, die mit ihnen arbeiten. Es vereint Fallstudien, Beispiele und Erfahrungen aus der ganzen Welt, einschließlich inspirierender Aussagen, theologischer Überlegungen, praktischer Übungen und Werkzeuge. Der Einsatz wurde mit CAFOD-Partnern in Uganda, Kenia, Myanmar, Bangladesch sowie mit Gastpartnern in Belgien getestet und erprobt.

Das Toolkit wird verfügbar sein ab September 19 in Englisch, Spanisch und Französisch.

Titelfoto von: Seite an Seite: Glaubensbewegung für Geschlechtergerechtigkeit