Ereignis

Das Recht, NEIN zu sagen: Europäische Kämpfe und Erfolge


Veranstaltungsdetails


Europäisches Webinar zum Nein-Recht (3 Uhr GMT / 5 Uhr MESZ)

Voranmeldung erforderlich: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_IS1h72zgTeKV2fRXlFfy2Q
Nach der Registrierung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

______________________

Diese Veranstaltung ist Teil der globalen Webinar-Reihe, die zwischen August und Oktober 2020 am Recht, nein zu sagen mit der Unterstützung von CIDSE. Es folgt aus dem Thematischen Sozialforum (TSF) zu Bergbau und extraktivistischer Wirtschaft in Johannesburg / Südafrika (12.-15. November 2018). Das Schlusserklärung der TSF wurde auf der Plattform „Jenseits des Extraktivismus: Rückeroberung der Macht der Völker, unser Recht, Nein zu sagen!

Die Webinar-Reihe ist eine Fortsetzung der Arbeit der TSF im Hinblick auf die Konsolidierung einer breiten Widerstandsbewegung, um gemeinsame Solidaritätskämpfe aufzubauen. Wir bauen diese Solidarität auf unterschiedliche Weise und aus unterschiedlichen Perspektiven auf, aber was uns zusammenhält, ist unser Widerstand gegen die zerstörerischen Auswirkungen des Extraktivismus.

Im Namen des Wirtschaftswachstums und der Entwicklung haben wir gesehen, wie Extractivsim die natürlichen Ressourcen so vieler Länder genutzt hat und welche verheerenden Auswirkungen dies auf die lokalen Gemeinschaften hatte. Wir haben auch den Widerstand lokaler Gemeinschaften gesehen, die das Recht beanspruchen, Nein zu Rohstoffaktivitäten in ihren Regionen zu sagen. Diese lokalen Initiativen bilden die Grundlage für den Aufbau der notwendigen Alternativen, um das System herauszufordern.

Nehmen Sie an diesem regionalen Webinar teil, das Fälle von Widerstand in der Gemeinschaft reflektiert, während sie um das Recht kämpfen, Nein zu sagen!

Kontakt für weitere Informationen: thematicsocialforum@gmail.com