Ereignis

Wir säen Zukunft – Fotoausstellung


Veranstaltungsdetails

  • Datum: -
  • Veranstalter: CIDSE
  • Veranstaltungsort: Mundo-b

SAVE THE DATE

Fotoausstellung: 5. September – 30. Oktober 2022
Lackierung: 27. September 2022, 18:00-21:00 Uhr EDT  

Diese Veranstaltung schließt den zweiten globalen CIDSE-Fotowettbewerb ab „Wir säen die Zukunft“ gestartet im April 2022 im Rahmen der Initiative „Change for the Planet – Care for the People“, Dabei wurden junge Teilnehmer eingeladen, nachhaltige Aktionen festzuhalten, die sie gerne in naher Zukunft zur „neuen Normalität“ machen würden.  

TDie Fotoausstellung und die offizielle Zeremonie sind die Gelegenheit, die Kreativität und Energie junger professioneller und Amateurfotografen zu würdigen, die uns Geschichten über die soziale und klimatische Fragilität erzählt haben, in der wir derzeit leben.   

Die 15 Bilder, die werden in der Ausstellung präsentiert wurden ausgewählt von a hochkarätige Jury Tafel. Besucher können virtuell um die Welt reisen und über die Geschichten und Aktionen nachdenken, die zur Bewältigung der Dringlichkeit des Klimawandels gefördert werden.  

Möchten Sie eine Vorschau haben?
Durchblättern GARANTIERT. UNSERE digitales Fotoalbum 

DIGITALES Fotobuch der Zukunft von CIDSE

Wir werden begrüße einige Finalisten-Fotografen bei der Vernissage; Sie stellen ihr Foto vor und interagieren mit dem Publikum. Ein kostenloses leichtes Buffet und Musik werden folgen, um diese Veranstaltung unvergesslich zu machen!  Nicht verpassen unsere atemberaubende und inspirierende Fotoausstellung!   

Sie möchten an der Vernissage teilnehmen?
Registrieren KLICKEN SIE HIER bis September 20.   

  _________________________________________________________

Über die CIDSE-Initiative „Change for the Planet – Care for the People“
Diese Initiative, die 2015 als Kampagne gestartet wurde, baut auf der Arbeit auf, die CIDSE und seine Mitgliedsorganisationen für soziale und Klimagerechtigkeit leisten, indem sie eine tiefgreifende Veränderung der Lebensweise der Menschen fördern und sich auf nachhaltige, umwelt- und sozial gerechte Produktionsmodelle konzentrieren.

Titelbild: Mund arbeitet an seinem Dachgarten in Kalkutta, India von Sudip Maiti, Gewinner des Fotowettbewerbs CIDSE 2022 (professionelle Kategorie). © CIDSE.

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien